Strandurlaub in Chicago

Mit einem Strandurlaub bringt man in den USA eher Miami Beach oder Los Angeles in Verbindung. Ein Geheimtipp sind dagegen die 24 Strände in Chicago und die angenehmen Temperaturen des Michigansees.

Der wohl schönste Sandstrand in Chicago ist der North Avenue Beach. Er befindet sich am Ufer des Stadtteils Lincoln Park und wurde Ende der Dreißigerjahre aufgeschüttet. Auch der nahegelegene Zoo ist einen Besuch wert.

Vom Stadtzentrum aus erreicht man den North Avenue Beach in zehn bis zwanzig Minuten mit der Buslinie 151, die zahlreiche Haltestellen in der Michigan Avenue hat. Eine Anfahrt per Auto ist nicht zu empfehlen, da der Parkplatz des Zoos, der die einzige Parkmöglichkeit in Strandnähe bietet, sehr teuer ist. (Der Zoo finanziert sich auf diese Weise und bietet das ganze Jahr über freien Eintritt.)

Es gibt aber auch einen kleinen Sandstrand nahe der Navy Pier, der Ohio Street Beach heißt und zu Fuß vom Stadtzentrum aus zu erreichen ist. Dieser eignet sich aber eher für einen schnellen Sprung in den See. Wer einen mehrstündigen Strandaufenthalt plant, sollte mit dem Bus zum North Avenue Beach fahren.

Nach Möglichkeit sollte man die Strände in Chicago an Wochentagen besuchen, denn am Wochenende sind sie, zumindest nachmittags, extrem überlaufen. Das dürfte bei einer Stadt mit fast drei Millionen Einwohnern auch kaum überraschen.

Rettungsschwimmer sind übrigens täglich von 11 Uhr morgens bis 7 Uhr abends im Dienst. Die Strände dürfen aber schon ab 8 Uhr betreten werden. (Vorher sind riesige Maschinen zur Reinigung des Sandes im Einsatz.)

Nachtrag: Die Wassertemperatur beträgt im Juli durchschnittlich 21,5 und im August 23,2 Grad Celsius.

* * *

Chicago spielt auch eine wichtige Rolle in diesem Buch:

Fettnäpfchenführer USA: Mittendurch und Drumherum

"Das Buch ist rundum gelungen. Unterhaltsam und informativ." Zeitzonen.de

"Selbst als erfahrener USA-Reisender werden Sie an dem Buch Gefallen finden." USA-reise.de

Versandkostenfrei in eurem Lieblingsbuchladen und bei Amazon.de, Thalia.de und Hugendubel.de

Zum Weiterlesen: Die wichtigsten Strandregeln in den USA

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen