Warum haben viele amerikanische Klobrillen vorne ein Loch?

Amerikanische Klobrille mit LochErst einmal vorweg: In den USA gibt es zwei Standard-Typen bei den Klobrillen:

Regular/Round (normal/rund - ca. 16 1/2 inches lang)
Elongated (gestreckt - ca. 18 1/2 inches lang)

Also, falls ihr in den USA wohnt und eine Neuanschaffung plant: Vor dem Kauf einer Klobrille sollte man sich die heimische Toilette genau anschauen, um festzustellen, welches Format in Frage kommt.

Und dann gibt es da ja noch die Klobrillen öffentlicher Toiletten, die vorne ein Loch bzw. Lücke im Sitz haben. (Diese "open front seats" gibt es ebenfalls in der runden und in der gestreckten Form.)

Es gibt verschiedene Theorien für die Existenz dieser Sitze mit Lücke, z. B. dass sie

  • das Draufpinkeln reduzieren und daher hygienischer sind,
  • Frauen die Intimpflege erleichtert
  • Materialkosten bei der Herstellung sparen
  • und leichter sauber gemacht werden können.

Während der wahre Grund ungeklärt ist, beruht die weite Verbreitung der "open front seats" auf Bauvorschriften, die vielerorts die Verwendung dieser Klobrillen in öffentlichen Toiletten vorschreiben.

Weitere interessante Dinge über die USA erfahrt ihr in diesem Buch:

Fettnäpfchenführer USA: Mittendurch und Drumherum

"Das Buch ist rundum gelungen. Unterhaltsam und informativ." Zeitzonen.de

"Ein wertvoller Ratgeber für alle USA Ersttäter." USA-Reise.de

"Kurzweilig zu lesen und für manchen Aha-Effekt gut." Going Global-Newsletter

Versandkostenfrei in eurem Lieblingsbuchladen und bei Amazon.de, Thalia.de und Hugendubel.de

Kommentare:

  1. Hmm... ich hab mich auch immer gewundert wofür das wohl gut sein soll, schade, dass du das auch nicht weißt..

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das ist schon merkwuerdig, dass niemand genau weiss, warum das so ist.

    AntwortenLöschen
  3. Frank

    Die offene Brille bietet vorn einfach mehr Platz fürs
    beste Stück. Ich komme nämlich immer mit meinem besten
    Stück gegen die Brille (beim Sitzen), was ich unhygienisch finde.

    AntwortenLöschen
  4. ich denke da hat mal ein Ami im stehen gepinkelt und die Brille ist ihm auf die "Mütze" gefallen-dann hat er geklagt und da er gewonnen hat wurde beschlossen die Brillen vorne zu öffnen, damit soetwas nicht nochmal passiert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das könnte man sich bei den Amis durchaus vorstellen ;)

      Löschen
  5. In irgendeinem Shop habe ich in einer Beschreibung gelesen: "...den weißen Sitz gibt es zur leichteren Intimpflege auch vorne geöffnet.

    AntwortenLöschen
  6. Ist hygienischer und vermeidet Infektionen. Siehe auch http://www.urbandictionary.com/define.php?term=Witches+kiss

    AntwortenLöschen
  7. Mitmenschen mit körperlichen Einschränkungen und nicht stehen können,erleichtert es viel, z.B Stuhlgang,Reinigung,Tamponwechsel usw..
    Es ist ein Stück Selbständigkeit und Intimsphäre.
    Meine Lebensgefährtin braucht es.

    AntwortenLöschen