Montag, 16. November 2015

Was und wann ist Black Friday?

Black Friday ist der Tag nach Thanksgiving. Dieses Jahr ist das der 27. November. An diesem Tag geht der Kaufrausch für Weihnachten in den USA so richtig los und die meisten Geschäfte haben sogenannte "Black Friday Sales" mit attraktiven Sonderangeboten.

Black Friday gilt als der Tag mit den höchsten Umsätzen im Handel und viele Geschäfte begannen (historisch gesehen) an diesem Tag des Jahres schwarze Zahlen zu schreiben, daher wahrscheinlich der Name "Black Friday". Manche Geschäfte in den USA machen an diesem Tag schon um Mitternacht auf und wenn besonders attraktive Sonderangebote angekündigt sind, warten manche Kunden den ganzen Abend lang vor den Geschäften.

Amerikanische Unternehmen wie Amazon versuchen, diesen Tag auch in Deutschland zu etablieren. Was haltet ihr davon?

Kommentare:

  1. Den Black Friday gibts ja nur so, weil eben am Donnerstag vorher Thanksgiving ist. Also, wenn Thanksgiving als Familienfest, nicht Shopping/Marketing-Event etabliert ist, erst dann wäre für einen Black Friday, wenn überhaupt Platz.

    AntwortenLöschen
  2. Es fehlt in Deutschland der Thanksgiving-Bezug. Daher glaube ich nicht, dass sich dieser "Einkaufstag" etablieren wird.
    Hier wird man eher das Weihnachtshopping an Adventssonntagen nutzen

    AntwortenLöschen