Mittwoch, 17. Oktober 2012

Milchkonsum in den USA geht zurück

Im letzten Jahr hat der Milchkonsum in den USA den tiefsten Stand in beinahe 30 Jahren erreicht. Amerikaner tranken 2011 durchschnittlich 76 Liter Milch.

Damit liegt Milch hinter Brause- und Colagetränken (169 Liter), Trinkwasser in Flaschen (107 Liter) und Bier (79 Liter). (Quelle)

In Deutschland ist der Unterschied zwischen Bier- und Milchkonsum noch deutlicher: Deutsche tranken 107 Liter Bier (Quelle) und 66 Liter Milch (Quelle).

1 Kommentar:

  1. Andreas D. Rompf18.10.12, 05:23

    Mal ein schönes kühles Bier- sehr gerne!
    Aber die Milch ist mir doch lieber!
    http://www.whymilk.com/

    AntwortenLöschen