Freitag, 17. Juni 2011

LED in den USA werden preiswerter

Auch die USA verabschieden sich von Glühbirnen und der Marktanteil von LED, der in den Vereinigten Staaten derzeit bei nur 1 Prozent liegt, könnte bis 2015 auf 50 Prozent anwachsen, sagte Alan Salzman, CEO der Venture Capital Company VantagePoint. Durch die zunehmende Massenproduktion könnte der Preis um 90 Prozent fallen.

Kommentare:

  1. Wenn die Technik noch weiter ausgereift sein wird, eine echte Alternative. Denn bisher ist das "Licht" gewöhnungsbedürftig.

    AntwortenLöschen