Freitag, 4. Februar 2011

Werbung an Schulbussen

Mehr und mehr Schulverwaltungen in den USA versuchen Löcher im Haushalt durch Werbeverträge zu stopfen. Werbung in den Schulen ist mittlerweile schon der Normalfall und auch Schulbusse werden zunehmend als Werbeplattform herhalten müssen. Aber es gibt auch lautstarken Widerstand gegen derartiges Marketing in Schulen, z. B. von der Campaign For A Commercial-Free Childhood.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen