Donnerstag, 21. Oktober 2010

Taxis in New York könnten bald aus der Türkei kommen

Innerhalb von vier bis fünf Jahren sollen alle Yellow Cabs in New York City durch ein neues Modell ersetzt werden und die türkische Firma Karsan hat gute Chancen, die Ausschreibung für das Design und die Herstellung der nächsten Generation der Taxis zu gewinnen. Wie NYDailyNews.com berichtet, liegt Karsan derzeit gleichauf mit Nissan und vor den amerikanischen Herstellern Ford und GM. Den Ausschlag für Karsan könnte letztendlich das Glasdach des Fahrzeugs geben, durch das sich beim Durchfahren der Straßenschluchten hervorragend an den Wolkenkratzern hinaufblicken lässt.

Nachtrag (4.5.2011): Nissan hat dann doch den Zuschlag erhalten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen