Mittwoch, 13. Oktober 2010

Halfologe lenken mehr ab als Dialoge und Monologe

Telefongespräche, von denen man nur die Hälfte hört, z.B. wenn sich ein anderer Fahrgast im Bus oder Zug am Handy unterhält, lenken mehr von der eigenen geistigen Beschäftigung ab als Dialoge oder Monologe, denen man ebenfalls unfreiwillig zuhören muss. Das besagt eine Studie der Cornell University.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen