Samstag, 5. Juni 2010

Fehlende Reiseführer in deutscher Sprache

Habt ihr auch schon gemerkt, dass es für bestimmte USA-Bundesstaaten keinen eigenen Reiseführer in deutscher Sprache gibt? Vielleicht mache ich mich ja irgendwann mal daran, einen solchen für Michigan zu schreiben... (Mein Fettnäpfchenführer USA enthält ja schon viele Michigan-Infos.)

Für welche Bundesstaaten ist euch das Fehlen eines Reiseführers aufgefallen?

Kommentare:

  1. Louisiana!!! New Orleans wird reihenweise ueberall erwaehnt und der Rest des Staates wird immer irgendwie vergessen habe ich immer so das Gefuehl.

    AntwortenLöschen
  2. Mir ist das Fehlen bislang noch gar nicht aufgefallen, es gibt ja genügend englischsprachige Reiseführer … :)

    AntwortenLöschen