Dienstag, 8. Juni 2010

Bitte um Spenden

Dieser Beitrag hat nichts mit dem Leben in den USA zu tun. Ich habe eine persönliche Bitte an meine Leser.

Die kleine Tochter von serbischen Freunden hat einen Gehirntumor. Die Behandlungsmöglichkeiten in Serbien sind ausgeschöpft und die Eltern versuchen verzweifelt, das Leben ihres Kindes zu retten.

Eine Klinik in Houston würde eine weitere Behandlung durchführen, aber die Kosten betragen 25.000-30.000 Dollar. Wir versuchen jetzt im Freundeskreis so schnell wie möglich diesen Betrag zusammen zu bekommen. Da wir auch alle nicht reich sind, versuchen wir u.a. über Facebook so viele Leute wie möglich zu erreichen.

Weitere Informationen und eine Möglichkeit, etwas Geld zu spenden, gibt es hier:

Fundraiser for Stasa Mihic

Dafür, dass das Geld in die richtigen Hände kommt, verbürge ich mich persönlich.

Vielen Dank!

Euer Kai

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen