Freitag, 26. März 2010

Fettnäpfchenführer-Lesungen

An den folgenden Tagen und Orten werde ich aus dem Fettnäpfchenführer USA lesen:

3. Mai, 19:30 Uhr in Greifswald
Stadtbibliothek Hans Fallada, Knopfstraße 18

4. Mai, 10:00 Uhr in Neubrandenburg
Regionalbibliothek Neubrandenburg, Stargarder Str. 6

5. Mai, 19:30 Uhr in Gardelegen (Altmark)
Stadt-, Kreis- und Gymnasialbibliothek, Im Schlüsselkorb 16

6. Mai, 16:00 Uhr in Magdeburg
Stadtbibliothek Magdeburg, Konferenzraum 3. OG, Breiter Weg 109

7. Mai, 11:00 Uhr in Leipzig
Leipziger Städtische Bibliotheken, Bibliothek Südvorstadt, Steinstr. 42

10. Mai, 19:30 Uhr in Stuttgart
Stadtteilbücherei Neugereut, Flamingoweg 26

11. Mai, 19:30 Uhr in Frankfurt am Main
Stadtbücherei Frankfurt, Zentralbibliothek, Hasengasse 4

Vielleicht sehen wir uns ja?

Hier noch eine kurze Beschreibung des Buches:
Torsten F. und Susanne M. blamierten sich bei ihrem ersten Aufenthalt in den USA am laufenden Band. Sie berichten darüber in dem hier vorliegenden Tagebuch, das von Kai Blum, der seit 15 Jahren in den USA lebt und die vielen Fallstricke des amerikanischen Alltags kennt, auf dem Flughafen von Detroit im Müll gefunden und für diese Veröffentlichung durch den Conbook Verlag mit ausführlichen Anmerkungen und Hinweisen versehen wurde. Wir begleiten das junge Paar auf seiner Reise durch Michigan und nach Chicago und erleben wie sich die beiden USA-Neulinge bei ihren amerikanischen Gastgebern, beim Einkauf, im Restaurant und im Hotel, am Strand, beim Auto und Rad fahren sowie in vielen anderen Situationen blamieren.

Leseproben (PDF): "Das Tischgebet" und "Strandsitten"

Versandkostenfrei bei Amazon.de erhältlich
(In den USA erhältlich über AbeBooks.com)

Kommentare:

  1. habe gleich mal meinen eltern in stuttgart von der lesung geschrieben. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Leider stelle ich mich beim Googlen blöd an... brauch man für die Veranstaltung in Frankfurt eine Eintrittskarte, und wenn ja: wo kann man die bestellen/kaufen?

    AntwortenLöschen