Dienstag, 23. Juni 2009

"Immobilien in den USA" jetzt erhältlich

Amazon.de hat mit der Auslieferung von Immobilien in den USA begonnen.

Bei Deutsche im Ausland e.V. gibt es die erste Rezension.

Kommentare:

  1. Nach allem was im letzten Jahr so passiert ist, sind glaube ich alle die auch nur im entferntesten etwas mit Immobilien zu tun haben (wollen) sehr gut beraten, sich vorher in soclhen Ratgebern über das Thema zu informieren. Man kann wohl gar nicht vorsichtig genug sein, aber ein paar Chancen hat die Krise ja auch eröffnet und die gilt es eben zu nutzen.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, genau. Wichtig ist halt, dass man die Finanzierung auf eine solide Grundlage stellt und schon beim Kauf an den Wiederverkauf denkt, d.h. eine Immobilie waehlt, die sich (auch in Krisenzeiten) relativ einfach weiterverkaufen laesst, falls das notwendig wird.

    AntwortenLöschen
  3. Kai - Herzlichen Glückwunsch zur Herausgabe Deines neuen Buches wünschen Oliver & Melanie

    AntwortenLöschen