Montag, 27. April 2009

Schweinegrippe in den USA

Die deutsche Presse scheint ja Panik zu machen, aber hier in den USA sind die meisten Leute doch sehr gelassen.

Schrecken euch die Meldungen zum Thema Schweinegrippe in den USA und Mexico vom Reisen ab?

Nachtrag: Eine sehr sachliche Darstellung der Situation gibt es auf der Website des Robert Koch Instituts
 

Kommentare:

  1. Nach dem, was ich so auf Spiegel Online lese, wird's mir doch ganz mulmig. Naechste Woche geht es wieder fuer eine Woche zurueck nach Deutschland; man meint, sie machen jetzt bald die Flughaefen dicht in der EU. Mal sehen. Hoffentlich geht alles gut.

    AntwortenLöschen
  2. Die Schweinegrippe ist eine willkommene Abwechslung von der Systemkrise. Staatsbankrott, Altersvorsorge bankrott, immer mehr STASI 2.0. Cui bono?

    Was Mexiko und Amerika betrifft: Da schrecken mich andere Dinge vom reisen ab. In Mexiko die Kriminalität, in Amerika der Polizeistaat, insbesondere rund um das Fliegen.

    AntwortenLöschen