Freitag, 10. April 2009

Mehr als die Hälfte der Arbeitslosen bekommt kein Geld

USA Today berichtet heute, dass viele Arbeitslose in den USA keine Arbeistlosenhilfe bekommen:
"While 13.2 million people were unemployed in March, approximately 5.8 million were collecting unemployment benefits at the end of the month."

Wer Teilzeit arbeitete oder den Job nur kurze Zeit hatte, bekommt kein Geld, wenn er die Arbeit verliert:
"Often, those who worked part time or who were not at their job for very long before being laid off are not eligible."

Leute, die wegen schlechter Arbeitsleistung entlassen werden, die selbst kündigen oder die selbständig waren, bekommen ebenfalls keine finanzielle Hilfe:
"People who are fired for performance issues, who quit or who were self-employed are immediately tossed out."

Andere finden keine Arbeit, bevor die zeitlich begrenzte Unterstützung endet::
"Nearly 3.2 million had been jobless for at least 27 weeks, vs. 1.3 million a year earlier."

Hier ist der Artikel: Many of the jobless get no unemployment benefits

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen