Mittwoch, 29. Oktober 2008

Amische nutzen zunehmend Solarenergie

Amische Haushalte besitzen keinen Anschluss an das Elektrizitätsnetz, aber Solarenergie hält bei ihnen mehr und mehr Einzug, berichtet der Christian Science Monitor in einem interessanten Artikel.

Die Deutsch sprechenden Amischen leben in 26 U.S.-Bundesstaaten in 1200 Siedlungen und betreiben vorwiegend Landwirtschaft. Sie lehnen technischen Fortschritt weitgehend ab. Mehr dazu bei Wikipedia.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen