Donnerstag, 6. März 2008

Wie oft geht ihr einkaufen?

Die meisten meiner amerikanischen Freunde kaufen höchstens einmal in der Woche Lebensmittel. Ich denke, dass ist der Normalfall für Leute, die mit dem Auto zum Einkaufen fahren.

Jetzt bin ich schon fast 14 Jahre hier in den USA und ich kaufe immer noch nur soviel, wie ich für zwei, drei Tage brauche. Irgendwie kann ich mir das nicht abgewöhnen, obwohl ich die Sachen nicht mehr nach Hause tragen muss wie früher in Deutschland, sondern auch mit dem Auto unterwegs bin. (Meistens halte ich auf dem Heimweg von der Arbeit bei Trader Joe's.)

Wie geht euch das? Plant ihr was ihr kaufen wollt und kauft dann für ein, zwei Wochen ein oder macht ihr es wie ich?

Kommentare:

  1. Frueher arbeitete ich in der Stadt und brachte mir bestimmt 2-3x die Woche Kleinigkeiten mit wie ich sie gesehen habe, heute habe ich keinen Laden in meiner Naehe und gehe 1x die Woche und samstags zum Baecker weil der auch so weit weg ist und kaufe frisches Brot fuer die Woche. Ich vermisse eine Metzgerei und einen Baecker in Fussnaehe. Ich habe uebrigens festgestellt dass man weitaus mehr Geld ausgibt wenn man oedters kauft, im Gegensatz zu 1x die Woche. Fuer den ganzen Monat kauf ich nicht ein, da fehlt mir dann immer was das ich in dem Geschaeft nicht bekomme und muss dann eh noch mal woanders hin.

    AntwortenLöschen
  2. Mmm...Meistens gehe ich nur ein mal pro Woche einkaufen.

    Hurray for Trader Joe's!

    AntwortenLöschen
  3. In den USA wurde in meiner Familie einmal in der Woche eingekauft.

    Hier merke ich, dass meine Gastmutter zwei- bis dreimal in der Woche einkaufen geht.

    Im ersten Fall wird Auto gefahren, im zweiten ist sie mit dem Fahrrad unterwegs.

    -Kevin

    AntwortenLöschen
  4. Ich kaufe ein- oder zweimal die Woche ein - unter der Woche (und hier sekundiere meinen Vorredner rgriscom) bei Trader Joe's auf dem Nachhauseweg, und am Wochenende auf dem Farmer's Market oder bei Whole Paycheck Foods für frisches Grünzeug.

    AntwortenLöschen