Montag, 11. Februar 2008

Porto steigt im Mai, auch für Luftpost

Am 12. Mai wird das Briefporto innerhalb der USA von 41 auf 42 Cents steigen. Die so genannten Forever stamps (Abb.), die es derzeit zum Preis von 41 Cents zu kaufen gibt und die keinen aufgedruckten Geldwert haben, bleiben weiterhin gültig. Wer in Zukunft 1 Cent pro Brief sparen will, sollte sich also einen Vorrat anlegen. :)

Die amerikanische Post hat übrigens seit ihrer Einführung im April letzten Jahres, als der Preis von 39 auf 41 Cents angehoben wurde, 5 Milliarden dieser Briefmarken verkauft und hat noch weitere 5 Milliarden Stück auf Lager.

Das Porto von Briefen nach Europa wird am 12. Mai ebenfalls erhöht werden, und zwar auf 94 Cents. (Das gilt für Briefe bis zu einem Gewicht von 1 Ounce.)

Kommentare:

  1. Das Porto wird schon wieder erhoeht?! Also langsam machen die ja Deutschland Konkurenz! :-/

    AntwortenLöschen
  2. Letztes Jahr wurde ein Gesetz verabschiedet, dass dem Postal Service erlaubt, jedes Jahr die Gebuehren zu erhoehen. :(

    AntwortenLöschen