Donnerstag, 24. Januar 2008

Unerwünschte Kataloge abbestellen

Vermehren sich die Kataloge in eurem Briefkasten auch so stark? Da bestellt man mal was irgendwo und ein halbes Jahr später bekommt man regelmäßig Kataloge von 20 anderen Versandhäusern.

Im Fernsehen habe ich heute morgen einen Hinweis auf eine Website mitbekommen, über die man alle unerwünschten Kataloge auf einmal abbestellen kann. Dieser Service ist kostenlos und hilft der Umwelt, da so weniger Kataloge sinnlos gedruckt und verschickt werden: CatalogChoice.org

Kommentare:

  1. Danke fuer diesen Tip. Wollte mich vor Kurzem bei der Oeffentlichen Opt out stelle anmelden. Da die aber Adresse, Geburtstag UND SSN wollen, konnte ich es nicht uebers Herz bringen - sei es auch eine Government seite....
    Gruesse Susanna

    AntwortenLöschen