Dienstag, 25. Dezember 2007

USA-Blog-Post des Jahres gesucht - Jetzt nominieren!

Zum Jahresende mal eine kleine Umfrage, bei der es auch etwas zu gewinnen gibt. (Sowohl für Blog-Autoren als auch für Blog-Leser.)

Also, lieber Leser, liebe Leserin: Hast du auf deinem Blog etwas zum Thema USA geschrieben? Oder kennst du ein Blog, das einen ganz hervorragenden Beitrag zum Thema USA veröffentlicht hat?

Bitte schicke mir bis zum 31. Dezember eine E-Mail mit dem Link zu einem Blog-Beitrag, den du als "USA-Blog-Post des Jahres" nominieren möchtest.

Hier ist die E-Mail-Adresse:
kaiblum -at- yahoo.com
Das -at- vor dem Abschicken bitte durch @ ersetzen.

Wie gesagt, der Beitrag kann von dir selbst stammen oder ein Beitrag sein, den du auf einem Blog gelesen hast und toll fandest.

Wenn ich alle Nominierungen habe, werde ich Anfang Januar die Abstimmung organisieren. Wenn der Blog-Beitrag gewinnt, den du nominiert hast, bekommst du ein kostenloses Exemplar meines Ratgebers Alltag in Amerika. Leben und Arbeiten in den USA. (Wer das Buch schon hat, kann ein anderes, gleichwertiges Buch auswählen.)

Und der Blog-Autor, der seinen Beitrag mit dem Titel "USA-Blog-Post des Jahres" schmücken kann, wird auf jeden Fall eine Menge neue Leser gewinnen und bekommt ebenfalls ein Buch.

Samstag, 22. Dezember 2007

Geburtenrate in den USA stark gestiegen

Die Geburtenrate stieg in den USA zwischen 2005 und 2006 um zwei Prozent und hat den höchsten Wert in 35 Jahren erreicht, berichtet die Tageszeitung Houston Chronicle. Statistisch gesehen bringt eine amerikanische Frau jetzt 2,1 Kinder zur Welt, genug also, um (im Gegensatz zu Europa) die Bevölkerungszahl auch ohne Einwanderer stabil zu halten.

Ebenfalls bemerkenswert: Hispanics bringen überdurchschnittlich viele Kinder zur Welt, nämlich fast drei pro Frau, so dass wir weiterhin auf dem besten Wege zu einer zweisprachigen USA sind.

Mittwoch, 19. Dezember 2007

Rudy Giuliani schwimmen die Felle davon

Rudy Giuliani galt bis jetzt als Favorit bei den Republikanern, aber seine Strategie, die ersten Vorwahlen in Iowa und New Hampshire zu ignorieren und sich auf seine landesweite Beliebtheit zu verlassen und damit in den nachfolgenden Staaten zu punkten, scheint völlig fehlzuschlagen. Mehr dazu...

Montag, 17. Dezember 2007

Opel Astra ab Januar als "Saturn Astra" zu haben

Den Opel Astra wird es in einigen Wochen auch in den USA zu kaufen geben, und zwar als Saturn Astra. (Saturn gehört ebenso wie Opel zum U.S.-Konzern General Motors.) Preislich geht es bei knapp unter 16.000 Dollar los. Da ich mir bald ein neues Auto kaufen muss, werde ich mir den Astra mal anschauen, zumal er von der Zeitschrift Car & Driver zum sichersten Auto unter 25.000 Dollar gekürt wurde. Mit dem Kauf werde ich wohl bis zum Frühjahr warten, denn hier in Michigan wird im Winter viel Salz gestreut.
 

Samstag, 15. Dezember 2007

Warnung vor Wintergefahren

WinterWas bedeuten Begriffe wie Winter storm watch, Winter storm warning und Blizzard warning, mit denen die amerikanischen Medien in der kalten Jahreszeit vor Unwettern warnen, eigentlich genau? Die Antwort und Tipps zum richtigen Verhalten gibt es hier.

Donnerstag, 13. Dezember 2007

Beste Creme für rauhe Hände

In der kalten Jahreszeit bekommt man ja leicht rauhe und rissige Hände. Die beste Handcreme, die ich hier in den USA gefunden habe, ist Neutrogena Norwegian Handcreme.

Kommentare bei Blogger

Ich habe gerade gemerkt, dass man, wenn man auf Blogs bei Blogger einen Kommentar schreibt, seinen Namen nicht mehr mit dem eigenen Blog verlinken kann.

Leider hat Blogger (ein Service von Google) die Blogautoren davon nicht informiert und das einfach stillschweigend gemacht.

Ich werde mir jetzt überlegen, zu einer anderen Blogplattform zu wechseln.

Irgendwelche Empfehlungen?

Dienstag, 11. Dezember 2007

Tausende Jobs in den USA für Leute mit Deutschkenntnissen

Ein Kapital, das Einwanderer in den USA haben, ist ihre Muttersprache. So sind z.B. bei Indeed.com derzeit mehr als 5.600 Jobs für Leute mit Deutschkenntnissen gelistet.

Als ich vor beinahe acht Jahren meinen jetzigen Job im PR-Bereich bekam war das übrigens auch in erster Linie wegen meiner deutschen Sprachkenntnisse. (Diese sind heute noch hin und wieder gefragt.)

Also dann, viel Erfolg bei der Jobsuche, beim Bewerben und beim Vorstellungsgespräch in den USA!

Talking Jesus Action Figure ausverkauft

Die sprechende Jesus-Puppe (natürlich Made in China), die es bei Walmart und Target für 15 Dollar zu kaufen gab, und die auf Knopfdruck "I am Jesus. I am the son of God." sagt, ist ausverkauft. Das berichtet die Dallas Morning News.

Da kann man dann nur noch auf den singenden Fisch ausweichen.

Freitag, 7. Dezember 2007

Welches USA-Forum könnt ihr empfehlen?

Wer sich zum Auswandern und Leben in den USA austauschen möchte, dem kann ich diese zwei Foren empfehlen: Talk About USA und Auswanderer-Forum.com. Beide Foren besuche ich schon seit Jahren.

Zum Thema Urlaub in den USA gibt es ebenfalls schon lange zwei sehr gute Foren: USA-Reise.de und USA-Talk.de.

Gibt es ein USA-Forum, das euch ans Herz gewachsen ist? Dann immer her damit!

Montag, 3. Dezember 2007

Englisch testen und Reis spenden

Bei Freerice.com kann man sein Englisch-Vokabular testen, indem man die Definition für ein Wort aus mehreren möglichen Antworten auswählt. Für jede richtige Antwort werden 20 Reiskörner an das United Nations World Food Program gespendet. Finanziert wird das Ganze durch Werbebanner, die mit jeder Antwort eingeblendet werden. Gewinnen tut dabei jeder: Man kann sein Englisch verbessern, Firmen können neue Kunden gewinnen und hungernde Menschen bekommen Reis. Eine tolle Idee, finde ich. (Gefunden bei CSMonitor.com)

Sonntag, 2. Dezember 2007

Die beliebtesten Hundenamen in den USA

1. Max, 2. Molly, 3. Buddy, 4. Bella, 5. Lucy, 6. Maggie, 7. Daisy, 8. Jake, 9. Bailey, 10. Rocky (Quelle: Chicago Tribune)
 

Jede Menge amerikanische Hunde, die ein neues Zuhause suchen, gibt es auf www.petfinder.com.

Die beliebtesten Katzennamen in den USA

1. Max, 2. Chloe, 3. Lucy, 4. Tigger, 5. Tiger, 6. Smokey, 7. Oliver, 8. Bella, 9. Sophie, 10. Princess (Quelle: Chicago Tribune)

Auf www.petfinder.com gibt es auch viele Katzen, die in Tierheimen auf eine neue Familie warten.