Montag, 17. Dezember 2007

Opel Astra ab Januar als "Saturn Astra" zu haben

Den Opel Astra wird es in einigen Wochen auch in den USA zu kaufen geben, und zwar als Saturn Astra. (Saturn gehört ebenso wie Opel zum U.S.-Konzern General Motors.) Preislich geht es bei knapp unter 16.000 Dollar los. Da ich mir bald ein neues Auto kaufen muss, werde ich mir den Astra mal anschauen, zumal er von der Zeitschrift Car & Driver zum sichersten Auto unter 25.000 Dollar gekürt wurde. Mit dem Kauf werde ich wohl bis zum Frühjahr warten, denn hier in Michigan wird im Winter viel Salz gestreut.
 

Kommentare:

  1. Also ich war mal ein Opel Kadett Fanatiker, aber die neuen Modelle des Nachfolgers Astra haben mir ausser einem Modell ueberhauot nicht gefallen.Und diese hier erinnern mich auch an nichts. Schade eigentlich. Wieso willst du mit dem Kauf wegen dem Salz bis Fruehjahr warten? Es wird auch dann ein naechster Winter geben...
    Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Ich fahre seit Jahren diverse Opel Astra, und bin nur zufrieden damit.

    Aber Silvia hat recht, nächstes Jahr gibt es wieder Salz. Und im Frühjahr kauft jeder Autos, im Winter kann man besser Rabatte aushandeln.

    Mein jetziger ist übrigens ein Kombi mit 1,6-liter Eco-tec Motor mit Tiptronic Schaltung. Aber ich denke die Motoren werden in USA durch die Bank grösser sein.

    AntwortenLöschen
  3. Na ja, vielleicht habt ihr Recht. Wahrscheinlich wird mir auch gar nichts anderes uebrig bleiben, denn mein jetziges Auto (ein Eagle Vision, Bj. 1994) ist gerade dabei, auseinander zu fallen. :)

    AntwortenLöschen
  4. Am Jahresende gibt's auch grössere Rabatte, weil sie noch ein Verkauf mehr in der Bilanz nachweisen wollen...

    AntwortenLöschen
  5. Das stimmt, allerdings kommt das Auto erst im Januar auf den Markt, so dass ich bis Ende des Jahres warten muesste. :)

    Allerdings gibt es auch zum Modellwechsel (meistens im Spaetsommer/Herbst) Rabatte und beim Haendler hat man in der Regel auch am Monatsende eine Chance, einen Preisnachlass zu verhandeln.

    Allerdings ist die Marke Saturn ein Sonderfall, denn sie erlaubt ihren Haendlern keine eigenstaendigen Preisverhandlungen mit den Kunden. Alle Preise sind vom Hersteller festgeschrieben. Ich finde das gut, denn ich mag nicht um den Preis feilschen. (Die einzige andere Marke, bei der alle Preise festgeschrieben sind, ist Scion.)

    AntwortenLöschen