Montag, 16. Juli 2007

Beste Wohnorte in den USA

Die Zeitschrift Money stellt jedes Jahr eine Liste der 100 besten Wohnorte in den USA zusammen. Faktoren sind u.a. Arbeitsmarkt, Immobilienpreise, Schulen und saubere Luft.

Nummer 1 ist dieses Jahr Middleton (Wisconsin)

Kommentare:

  1. Oh interessant! Neben Hillsborough, NJ hab ich sogar mal gelebt, und da war es echt ganz nett.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe Apex, NC (#14) und Mechanicsville, VA (#54) besucht und würde auf keinen Fall in einer von beiden wohnen!

    AntwortenLöschen
  3. Frisco-Rob03.08.07, 19:08

    Diese Liste mit den 100 "besten" Wohnorten ist doch totaler Blödsinn. Da sind immer todlangweilige Kloaken zuoberst, nur weil es dort keine Staus und Verbrechen (da nichts zu holen) gibt.
    Die echt guten Orte sind halt ein bisschen überlaufen - ohja, vielleicht haben es andere eben auch gemerkt!
    Also echt diese Umfragen sind nichts wert solange San Francisco nicht unter den Top 5 ist.

    AntwortenLöschen