Freitag, 4. Mai 2007

Kleinstadt in North Dakota preiswert zu haben

Wer sich gerne eine Stadt kaufen möchte, um Bürgermeister oder Sheriff spielen zu können, sollte sich am Samstag nach Sibley in North Dakota aufmachen. Die kleine Stadt, komplett mit Tanzschuppen, Cafe, Motel, Waschsalon, Campingplatz, und Apartments wird so um die $500.000 kosten. Beim gegenwärtigen Euro-Kurs ist das ein Schnäppchen.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen