Sonntag, 19. November 2006

Vorteile und Nachteile von Eigentumswohnungen

Vorteile von Eigentumswohnungen (Condos) gegenüber Einfamilienhäusern: Condos sind in der Regel preiswerter, sind besonders praktisch für Leute, die viel reisen, da man sich weniger Sorgen um Einbrüche machen muss und es auch keinen Rasen zu mähen gibt, und erfordern insgesamt weniger Anstrengungen, was die Instandhaltung betrifft. Zudem gibt es oft einen Swimming Pool, Tennisplätze und einen Fitnessraum.

Nachteile von Condos gegenüber Einfamilienhäusern: Man muss sich an die Regeln der Homeowners' Association halten. Vor dem Kauf sollte man z. B. auf Einschränkungen in Sachen Haustiere (pets) achten, falls man eine Katze oder einen Hund hat. Ferner muss man eine monatliche Instandhaltungsgebühr für die Gemeinschaftsanlagen zahlen, die meistens mehrere Hundert Dollar betragen. Und natürlich hat man in einem condo weniger Privatsphäre und möglicherweise unangenehme Nachbarn.

Weitere Infos zu Condos gibt es hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen