Mittwoch, 5. April 2006

Krankenversicherung für alle in Massachusetts

Massachusetts wird als erster US-Bundesstaat ab 2008 alle Bürger zur Krankenversicherung verpflichten. Wohlhabende werden unter Androhung erheblicher Geldstrafen gezwungen, sich zu versichern. Arme werden kostenlos versichert. Angesichts der 45 Millionen Amerikaner ohne Krankenversicherung wird es auch langsam Zeit, dass Bewegung in diese Frage kommt.

Zum Weiterlesen:
- In Massachusetts, Health Care for All? (BusinessWeek.com)
- Soziale Absicherung in den USA (Auswandern.us)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen