Freitag, 18. November 2005

Wird Gerhard Schröder bald in New York leben?

Presseberichten zufolge lernt der baldige Ex-Kanzler gegenwärtig intensiv Englisch, um möglicherweise Banker in New York zu werden. Schon vor zwei Jahren hatte er gesagt, dass er sich vorstellen könnte in New York zu leben, zumal seine Tochter dort geboren wurde und seine Frau schon mal einige Jahre dort gelebt hatte. Damit wäre er einer von vielen tausend Deutschen, die es pro Jahr nach Amerika zieht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen