Donnerstag, 11. August 2005

Milliarden für Rad- und Wanderwege

Rail-TrailDas am Mittwoch in Kraft getretene Verkehrshaushaltsgesetz sieht Ausgaben von mehr als 286 Milliarden Dollar vor, hauptsächlich für den Straßenbau, aber auch rund drei Milliarden Dollar für Rad- und Wanderwege, insbesondere Rail-Trails, d. h. alte Eisenbahnstrecken, die durch die Entfernung der Schienen und das Aufbringen einer Asphaltschicht in Rad- und Wanderwege umgewandelt werden. Mehr zu diesem Thema

1 Kommentar:

  1. das ist echt mal ne ziemlich gute idee. könnte man sich hier mal zum vorbild nehmen.

    AntwortenLöschen