Dienstag, 28. Juni 2005

Immer öfter "Schadenfreude" in amerikanischen Zeitungen

Das deutsche Wort "Schadenfreude", für das es kein vergleichbares englisches Wort gibt, wird allmählich zum festen Bestandteil des amerikanischen Wortschatzes. Mehr dazu...

Kommentare:

  1. Merriam-Webster Online Dictionary:

    Main Entry: scha·den·freu·de
    Pronunciation: 'shä-d&n-"froi-d&
    Function: noun
    Usage: often capitalized
    Etymology: German, from Schaden damage + Freude joy
    : enjoyment obtained from the troubles of others

    Main Entry: mis·chie·vous
    Pronunciation: 'mis-ch&-v&s, 'mish-; ÷mis-'chE-vE-&s, mish-
    Function: adjective
    1 : HARMFUL, INJURIOUS -mischievous gossip-
    2 a : able or tending to cause annoyance, trouble, or minor injury b : irresponsibly playful -mischievous behavior-

    Schadenfreude sollte nicht mit mischievous uebersetzt werden. Die oben angefuehrten Definitionen zeigen das. Der Grund, warum Schadenfreude Einzug ins Englische haelt, ist eben, dass es kein entsprechendes Wort mit dieser Bedeutung gibt.

    AntwortenLöschen